Feuerwehr Nehren stark vertreten beim 16. Mössinger RÖWA Stadtlauf.

Am Samstag, den 18.05.2019 traten 11 Kameraden/innen der Feuerwehr Nehren beim 16. Mössinger RÖWA Stadtlauf an. Pünktlich um 16:35 Uhr fiel der Startschuss für den Hauptlauf. Die 5 Läufer der Feuerwehr Nehren mussten einen Rundkurs 4-mal absolvieren. Dabei ging es quer durch die Stadt Mössingen. Am Ende hatte jeder Läufer eine Strecke von 10 km geschafft. Dabei machten die Zuschauer am Streckenrand eine gute Stimmung und sorgten somit für die nötige Motivation. Um 16:40 Uhr ging es für die 6 Läufer der Feuerwehr Nehren bei der Nordic Walkingrunde los. Die Strecke führte die Läufer vom Jakob-Stolz-Platz zuerst einmal aus der Stadt heraus. Dann kam der knackige Anstieg auf die Olgahöhe, wo sich sprichwörtlich die Spreu vom Weizen trennte. In der Stadt wieder angekommen liefen sowohl die Läufer der Nordic Walkingrunde als auch die Läufer des Hauptlaufs gemeinsam durch das Ziel, wo sie von den Zuschauern jubelnd empfangen wurden.

Die Ergebnisse aller 11 Teilnehmer konnten sich sehen lassen. Außerdem erreichte die Feuerwehr Nehren bei der Wertung „Firmenlauf“ einen sehr guten 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an die Läufer/innen zu dieser super Leistung!

Nehren, 18.01.2019

Wir gratulieren unserem Kameraden Simon Pflumm zum          bestandenen Gruppenführer Lehrgang.

Mutscheln 2019

Zum 6ten mal fand am 12.01.2019 das gemeinsame Mutscheln in der Florianstube der Feuerwehr- Nehren statt.

Auch dieses mal war es mit über 25 Teilnehmern ein voller Erfolg!

Die Teilnehmer wurden auf insgesamt 4 Tische aufgeteilt und an diesen wurde in 20 Runden mit dem Spiel " s`nackete Luisle" der Tischkönig ermittelt.

Als diese feststanden ging es vor aller Augen an das Ausspielen der großen Mutscheln.

Dies wurde mit dem Spiel " der Wächter bläßt vom Turm" ermittelt.

Die Plätze im Finale:

1:  Viona Nübel

2:  Elke Rempfer

3:  Mitja Krüger

4:  Marvin Nübel

 

Im Anschluss an den "Wettkampf" ließ man den Abend noch gemütlich Gemeinsam ausklingen.

 

Ein Dank an die Familie Rempfer für die gelungene und perfekte Vorbereitung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr-Nehren